Datenschutzerklärung

>
Datenschutzerklärung
  1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung nach Art. 21 DSGVO

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO

Sie haben das Recht Auskunft in Form einer Kopie zu erlangen, welche personenbezogene Daten wie von Ihnen speichern und verarbeiten. Der Inhalt orientiert sich an Art. 15 DSGVO.

Die Anfrage nach dem Auskunftrecht hat direkt im Autohaus zu erfolgen, damit unsere Mitarbeiter Sie auch direkt als Antragsteller identifizieren können.

Sollten Sie nicht in unserem Autohaus ihr Anliegen vorbringen können, versuchen unsere Mitarbeiter gerne in Rücksprache mit unserem Datenschutzbeauftragten eine individuelle Lösung zu erarbeiten.

Falls Sie mehr als eine Kopie pro Jahr benötigen, erheben wir ein angemessenes Entgelt nach Art. 15 Abs. 3 DSGVO. Dieses orientiert sich an den aktuellen Stundensätzen unserer Mitarbeiter plus den Stundensatz unseres externen Datenschutzbeauftragten und ggf. weiteren Kosten durch Drittanbieter.

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, dass wir ihre unvollständigen bzw. inkorrekten personenbezogenen Daten berichtigen. Bei Bedarf können Sie nach einer Erklärung verlangen.

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und §35 BDSG

Ein weiteres Recht ist das unverzügliche Löschen ihrer betreffenden Daten bei Vorliegenen eines Grundes nach Art. 17 DSGVO. Das gilt zum Beispiel dann, wenn der Zweck für den die Daten erhoben wurden nicht mehr vorhanden ist oder wenn Sie die Einwilligung für die Datenverarbeitung rückgängig machen. Es kann sein, dass nicht alle Daten von Ihnen gelöscht werden können, wenn diesen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen wie die Fristen für das Finanzamt entgegenstehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Desweiteren können Sie ihre Daten für die Weiterverarbeitung auch Sperren lassen, wenn ein Grund nach Art. 18 DSGVO vorliegt. Ein Grund wäre, dass Sie die Richtigkeit der vorliegenden Daten bestreiten.

Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO

Sie haben die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde zu erheben. Im Falle der Autohaus Tallarek GmbH & Co. KG ist dies die zuständige Aufsichtsbehörde des Landes Niedersachsen:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99

E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Website: https://www.lfd.niedersachsen.de

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

  1. Datenschutzbeauftragter

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website und im Autohaus ist:

Autohaus Rolf GmbH
Hauptstraße 276
26639 Wiesmoor

Telefon: 04944 5777
E-Mail: christine.rolf@autohausrolf.de

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Für den Datenschutz ist zuständig:

DEKRA Automobil GmbH
Niederlassung Oldenburg
Wilhelmshavener Heerstraße 242
26125 Oldenburg
Telefon: 0441 – 98393-0
oldenburg.automobil@dekra.com

Die Datenschutzerklärung der DEKRA (DEKRA Automobil GmbH, Handwerkstr. 15, 70565 Stuttgart) findet sich unter: https://www.dekra.de/oldenburg/footer/datenschutz.html

  1. Datenerfassung auf unserer Website

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Dateien/ Erfassung von Daten auf unserer Website

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Verwendung von Cookies

Unsere Homepage verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Verarbeitung von Daten in unserem Autohaus

Wir erfassen schriftlich in unserem Autohaus personenbezogene Daten für die Auftragsabwicklung, den allgemeinen Service, die interne Buchhaltung und für Werbezwecke gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. A, b und f DSGVO. Es liegt ein umfangreiches Datenschutzkonzept vor, damit diese Daten nicht durch unbefugte missbraucht werden können. Die Aufbewahrung orientiert sich an den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Auch aus eigenem Interesse, bewahren wir die Daten so kurz wie möglich auf.

Verarbeitung von Daten auf Facebook und Instagram

Wir berichten über Neuigkeiten rund um unser Autohaus auf den Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Die Verwendung der Bilder erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sollten Sie sich zufällig auf den Bildern wiederfinden und sind nicht damit einverstanden, löschen wir gerne die betreffende Fotografie. Wir haben für unsere Profile die nach unseren Möglichkeiten datenschutzfreundlichsten Einstellungen der Accounts vorgenommen.

Für weitere Informationen

Die Datenschutzerklärung von Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland) findet sich unter:

https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Die Datenschutzerklärung von Instagram (Instagram LLC; vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA) findet sich unter:

https://help.instagram.com/155833707900388

  1. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

  1. Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, sofern das für unsere Dienstleistungen wie der Vertragsabwicklung oder dem Werkstattservice notwendig ist auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ein Verkauf oder eine Vermarktung an Dritte ist ausgeschlossen,).

Verarbeitung von Daten durch die Renault AG

Im Rahmen von Art. 6 Abs. 1 lit.  b und f DSGVO gibt es einen Zweck für Weitergabe Ihrer Daten an die RENAULT AG zur Auftragsabwicklung, Umsetzung des Vertrages, dem Werkstattservice, u.ä.

Die Datenschutzerklärung der RENAULT AG, Renault-Nissan-Str. 6-10, 50321 Brühl finden Sie hier: https://www.renault.de/datenschutz.html

Verarbeitung von Daten durch die Dekra Automobil GmbH

Zur Durchführung der Haupt- und Abgasuntersuchungen wird mit einem externen zertifiziertem Prüfunternehmen zusammen gearbeitet, in diesem Fall die DEKRA Automobil GmbH. Zum Verfassen des Prüfberichtes werden personenbezogene Daten auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b und c DSGVO an die DEKRA weitergegeben.

Desweiteren erstellt die DEKRA Automobil GmbH in unserem Auftrag für Sie die Schadensgutachten von ihrem Auto. Die notwendigen personenbezogenen Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und c DSGVO an die DEKRA übergeben.

Die Datenschutzerklärung der DEKRA Automobil GmbH, Niederlassung Oldenburg, Wilhelmshavener Heerstraße 242, 26125 Oldenburg, ist via folgendem Link aufrufbar: https://www.dekra.de/oldenburg/footer/datenschutz.html

  1. Datenschutz von Bewerbern

Grundlagen

Die Erfassung von personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren inkl. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, erfolgt auf der Grundlage (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a und b DSGVO, sowie §26 Abs. 1 Sat 1 BDSG) Ihrer Einwilligung, die durch das Übermitteln der Bewerbungsunterlagen als gegeben angesehen wird bzw. das Abschließen eines Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus können personenbezogene Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sein, der unser Unternehmen unterliegt. Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO bildet in diesem Falle die Rechtsgrundlage.

Speicherdauer und Datenlöschungen

Es erfolgt eine Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen. Diese werden unmittelbar nach der Sichtung bei fehlendem Eignungsprofil zurückgeschickt. Die Unterlagen des ausgewählten Bewerbers werden in die Personalakte überführt und gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten aufbewahrt bzw. gespeichert.

Es erfolgt grundsätzlich keine Speicherung bzw. Aufbewahrung von Daten für zukünftige Stellenausschreibungen.

Die Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Im Rahmen dieses Verfahrens werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

  • Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Wohnort, Straße und Hausnummer, E-Mail-Adresse, Telefon-/Mobilnummer)
  • Bewerbungsschreiben
  • Bewerbungsunterlagen

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

WhatsApp